Stefanie Ege. Foto: /Herbert Rudel

Die Drittliga-Torhüterin trainiert die Landesliga-Frauen des TSC Wolfschlugen II.

Wolfschlugen - So müsste sich doch jemand finden lassen. Viele junge Frauen jubeln in die Kamera. Unter dem Foto steht: „Wir brauchen Dich! Trainer gesucht.“ Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen II werben via soziale Medien um eine Entlastung für Stefanie Ege. Denn die steht nicht nur beim Wolfschlugener Drittliga-Team im Tor, sondern trainiert seit dieser Saison auch das zweite Frauen-Team, das den Aufstieg in die Landesliga geschafft hat.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar