Die Handball- Spielgemeinschaft des Teams Esslingen mit Felix Guhl (am Ball) wird größer. Foto: /Herbert Rudel

TSV RSK will mit dem Team eine Spielgemeinschaft gründen – ohne den SV Mettingen. SG wird aufgelöst.

Esslingen - Nach der Jugend soll es auch nun bei den Erwachsenen soweit sein: Vier Esslinger Handballvereine fusionieren zu einer Spielgemeinschaft. Die SG Esslingen und das Team Esslingen gehen in ihr drittes Jahr als JSG Team Esslingen. „Wir haben die JSG mit der Absicht gegründet, irgendwann als logischen Schritt auch bei den Aktiven eine Spielgemeinschaft zu gründen“, sagt Johannes Digel, Abteilungsleiter des TSV RSK Esslingen. Im vergangenen Jahr liefen intensive Gespräch, die Grundlagen sind gelegt. „Jetzt wollen wir einen Knopf dran machen.“

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar