Der TV Plochingen überzeugte in Schwetzingen mit einer soliden Abwehrleistung (Symbolfoto). Foto: picture alliance / dpa/Frank Rumpenhorst

Die Drittliga-Handballer des TV Plochingen erkämpfen sich bei der HG Oftersheim/Schwetzingen mit dem 21:18 den zweiten Saisonsieg.

Schwetzingen - Mit 4:2 Punkten haben die Drittliga-Handballer des TV Plochingen einen soliden Saisonstart hingelegt. Bei der HG Oftersheim/Schwetzingen gewann das Team von Michael Schwöbel mit 21:18 und eins wunderte den Coach dabei am meisten: „So ein torarmes Spiel ist sehr untypisch für uns.“

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.