Die Mannschaft des TSV Wolfschlugen, hinten von links: Marvin Thumm, Johannes Theurer, Patrick Kohl, Lukas Mäußnest, Kay Hoffmann. Mitte von links: Abteilungsleiter Wolfgang Stoll, Trainer Steffen Klett, Lars Hamann, Felix Mendler, Niklas Grote, Torwarttrainer Patrick Ehrlich, Co-Trainer Mickel Washington. Vorne von links: Maximilian Pilz, Marc Wieder, Maximilian Fuhrmann, Marvin Heinz, Kapitän Christopher Weiß, Lukas Brunngräber, Phillip Toth. Es fehlen: Bastian Klett, Jan Philip Terbeck, Sportlicher Leiter Marcel Rieger, David Herz, Physiotherapeutin Marie Wack, Physiotherapeut Max Koschmieder und Co-Trainer Oliver Wiltschko. Foto: oh/Oliver Schmidt

Für Aufsteiger TSV Wolfschlugen ist es extrem wichtig, einen guten Saisonstart hinzulegen. Doch das Team trifft gleich zum Auftakt auf den Ex-Drittligisten TGS Pforzheim.

Bei den Handballern des TSV Wolfschlugen hat sich in den vergangenen Monaten viel getan. Nicht nur, dass die Mannschaft den Schritt aus der Württembergliga in die Baden-Württemberg Oberliga, kurz BWOL geschafft hat. Auch der Kader wurde durcheinandergewürfelt. So sind neun neue Spieler dazugekommen während acht altgediente, erfahrene Akteure entweder dem Verein den Rücken gekehrt haben, sich eine sportliche Pause gönnen oder sich anderweitig engagieren wollen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: