Foto:  

Die Plochinger holen in Pforzheim im zweiten Spiel den zweiten Saisonsieg.

Christian Hörner war bestens gelaunt. Natürlich nicht nur, weil er nach diesem Auswärtsspiel ungewöhnlich schnell daheim war. Der Handball-Trainer konnte mit dem 28:20 (14:7)-Auswärtssieg des TV Plochingen bei der TGS Pforzheim – und damit in seiner Heimatstadt – sehr zufrieden sein. Zumindest „zum größten Teil“, wie er sagte, denn ein Coach findet immer etwas, das es zu verbessern gibt. Dass der Drittliga-Absteiger nach dem zweiten Spieltag der Baden-Württemberg Oberliga in der Tabelle oben steht, ist freilich nur eine sehr frühe Momentaufnahme, fühlt sich aber gut an.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: