Manuel Haas erzielte drei Tore – und musste nach drei Zeitstrafen vorzeitig vom Feld. Foto: /Herbert Rudel

Der TV Plochingen erzielt in der ersten Hälfte nur acht Tore. Die HSG Ostfildern holt zumindest einen Punkt.

Es war nicht der Sonntagabend der BWOL-Handballer der Region. Neben der bitteren 30:31-Niederlage des TSV Deizisau gegen den TV Germania Großsachsen unterlag überraschend auch das Top-Team TV Plochingen bei der TSG Söflingen mit 26:32. Die Handballer der HSG Ostfildern hatten sich auch mehr vorgestellt als das 34:34 bei der SG Heidelsheim/Helmsheim.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.