Ziemlich bedient nach zwei Heimniederlagen gegen Kellerkinder: Trainer Jürgen Schweikardt und die Handballer des TVB Stuttgart. Foto: Baumann

Die Stuttgarter Bundesligahandballer standen zuletzt völlig neben sich und müssen nach fünf Niederlagen in Serie den Blick nach unten richten. Trainer Jürgen Schweikardt hat einige Baustellen zu beackern.

Stuttgart - Zwei deprimierende Heimniederlagen gegen die Kellerkinder HSC 2000 Coburg (23:29) und die Eulen Ludwigshafen (26:29) kurz hintereinander, 0:10 Punkte in Serie – bei Handball-Bundesligist TVB Stuttgart ist vor den beiden Auswärtsspielen bei der MT Melsungen an diesem Sonntag (16 Uhr) und bei Frisch Auf Göppingen (18. Februar, 19 Uhr) Ursachenforschung angesagt. Folgende Hauptgründe kristallisieren sich heraus.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar