Ein starkes (Aufstiegs-) Team: Trainer Johannes Martin und die Köngenerinnen. Foto: /Jörn Kehle

Die Handballerinnen des TSV Köngen feiern souverän den Aufstieg. Trainer Johannes Martin: „So einen Zusammenhalt findet man selten.“

Rituale haben im Sport eine große Bedeutung. Die Handballerinnen des TSV Köngen haben gleich mehrere davon: Vor jedem Spiel stimmen sie sich mit dem Song „Herzalarm“ ein und eine Spielerin muss im Wechsel eine Motivationsrede halten. Das macht in der bald zu Ende gehenden Saison besonders viel Sinn, denn das Team eilt von Sieg zu Sieg und wurde eigentlich nur zwei Mal richtig gefordert. Zuletzt war das am vergangenen Samstag beim 30:28-Sieg im Spitzenspiel bei der SG Ober-/Unterhausen der Fall, wodurch der Aufstieg in die Württembergliga vorzeitig feststeht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: