Serdal Ecin nimmt seit zwei Jahren die Torhüterinnen des TVN unter seine Fittiche. Seine ruhige Art kommt bei den Handballerinnen sehr gut an. Foto: /Herbert Rudel

Der ehemalige Profihandballer Serdal Ecin leitet seit zwei Jahren beim Frauen-Drittligisten TV Nellingen das Torwarttraining. Sein Charakter kommt gut an.

Torhüter und Linksaußen sollen einer alten Fußballer-Weisheit zufolge meistens recht eigenwillig, nicht immer ganz pflegeleicht, wenn nicht gar ein bisschen verrückt sein. Auch im Handballer-Jargon hat der Spruch längst Einzug gehalten. Sogar international. „Einen ähnlichen Spruch gibt es in der Türkei auch“, bestätigt Serdal Ecin. Der 39-jährige Ex-Keeper, der seine eigene Profi-Karriere in der Türkei nach zwei Achillessehnenrissen bereits mit 28 Jahren beenden musste, ist seit 2020 für das Torwarttraining der Drittliga-Handballerinnen des TV Nellingen verantwortlich.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: