Wolfschlugens Anna Tonn ist von den Nellinerinnen nicht zu stoppen. Foto: /Robin Rudel

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen gewinnen das Derby der 3. Handball-Liga beim TV Nellingen souverän mit 27:21.

Ostfildern - Das Erfreuliche aus Nellinger Sicht: Trotz erstmals geltender 2 G+-Regelung für Zuschauer waren die Ränge beim Mittwochabendderby der 3. Handballliga doch ordentlich besetzt – wenn auch noch mit genügend Abstand. Ansonsten aber war es das Spiel des TSV Wolfschlugen, der leicht mit 27:21 (15:8) gewann. Während sich die Wolfschlugenerinnen weiter in der Spitzengruppe der Liga festsetzen, wird es für die weit höher eingeschätzten Nellingerinnen nach der fünfen Niederlage in Folge im Tabellenkeller immer schwerer.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: