Stephanie Lukau hat gehalten – und ist schon nicht mehr zu sehen. Foto:  

Handball-Drittligist TV Nellingen geht mit einem 29:28-Sieg gegen die TuS Metzingen II in die Pause.

Ostfildern - Es war noch mal ein begeisterndes Stück Handball, bevor auch der Sport in den Lockdown geht. Die Drittliga-Frauen des TV Nellingen haben am Sonntag die TuS Metzingen II mit 29:28 (16:14) besiegt – in einem Spiel, das zumindest teilweise an frühere Derbys zwischen den beiden ersten Teams der Vereine erinnerte. Die Corona-Pandemie und die bevorstehende Pause waren zumindest auf dem Spielfeld 60 Minuten lang vergessen.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.