Dieter Döffinger (rechts), hier im Jahr 2018 mit Ralf Rascher. Foto: /Herbert Rudel

Dieter Döffinger ist in Kirchheim geboren, in der DDR groß geworden und gibt seit elf Jahren im Schwabenland dem Handballsport als Trainer etwas zurück.

Wie das zusammenpasst und dass das sogar sehr gut zusammenpasst, wird im Verlauf des Gesprächs klar. „Ich habe immer mein Negativimage gepflegt“, sagt Dieter Döffinger mit einem Augenzwinkern. Wenn man Veronika Goldammer fragt, beschreibt sie ihn jedoch so: „Er ist total liebenswürdig, man kann mit allem zu ihm kommen.“ Seit bald elf Jahren arbeiten Goldammer und Döffinger bei den Handballerinnen des TV Nellingen zusammen, seit bald drei als Trainerduo des Drittligateams sehr eng. Goldammer bezeichnet das Zusammenspiel als „genial. Ich darf von seiner Erfahrung und seiner Ruhe profitieren“. Döffinger sieht das genauso, auch wenn er sagt: „Ich bin manchmal sehr unangenehm, da muss sie durch.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: