Mick Schumacher (re.) beim Abgehen der Rennstrecke von Imola. Foto: IMAGO/ANP

Mick Schumacher spricht vor dem Formel-1-Rennen in Imola über sein Verhältnis zu Teamkollege Kevin Magnussen, was er von anderen Sportstars lernt – und was ihm sein Vater Michael bedeutet.

Im zweiten Jahr in der Formel 1 hofft Mick Schumacher auf seinen ersten WM-Punkt. Um immer besser zu werden, hat sich der 23 Jahre alte Haas-Pilot verschiedene Methoden angeeignet: Er holt sich Tipps, notiert seine Gedanken in ein Buch und tauscht sich mit Sportstars aus.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: