Für Familien lohnt es sich, montags ins Erlebnisbad Fildorado zu gehen. Foto: Fildorado Filderstadt/P. Steinheißer

Zurzeit sitzt bei den meisten der Geldbeutel nicht so locker. Auf schöne Erlebnisse muss man aber nicht verzichten. Denn an manchen Tagen bezahlt man im Kino, Schwimmbad oder Museum weniger – oder gar nichts. Eine Übersicht für Stuttgart und die Region.

Rasant steigende Energiekosten und viel höhere Preise für Lebensmittel: Die Inflation sowie die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine spürt inzwischen jeder und jede im eigenen Geldbeutel. Viele sparen bereits; sei es, dass sie kürzer duschen, weniger Auto fahren oder seltener im Bioladen einkaufen. Doch trotz Krise wollen die meisten zumindest hin und wieder noch schöne Ausflüge machen. Das muss man sich trotz des Sparwillens auch nicht verbieten, denn in vielen Freizeiteinrichtungen in Stuttgart und der Region gelten an gewissen Tagen oder zu bestimmten Zeiten verbilligte Tarife. Teilweise bezahlt man sogar überhaupt nichts. Wir haben eine Übersicht erstellt, wo und wann man sparen kann – von Kino über Freizeitbad, Museen, Bouldern, Eislaufen, Squash und Badminton bis hin zu Bowling.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: