Noch rollt der Verkehr Richtung Foto: Bulgrin - Bulgrin

Den Esslingern stehen eine weitere Straßensperrung und Umleitungen bevor. Wegen Arbeiten an der historischen Pliensaubrücke ist die B 10 in der kommenden Woche von Mittwochabend an bis Freitagmorgen gesperrt.

EsslingenDen Esslingern stehen eine weitere Straßensperrung und damit einhergehende Umleitungen bevor. Wegen Arbeiten an der historischen Pliensaubrücke, die zurzeit umfangreich saniert wird, ist die B 10 in der kommenden Woche von Mittwochabend an bis Freitagmorgen gesperrt. Weitere nächtliche Sperrungen der Bundesstraße folgen am letzten Wochenende der Pfingstferien. Seit Mitte März laufen die Arbeiten zur Instandsetzung der alten Steinbogenbrücke, die sich über die B 10 spannt. Aktuell wird in einem ersten Bauabschnitt die Oberseite der Brücke instand gesetzt. Läuft alles nach Plan sollen die Bauarbeiten, die in zwei Abschnitte unterteilt sind, bis Ende November angeschlossen sein. Bis dahin gibt es nicht nur Einschränkungen für Fußgänger und Radler, die auf der Brücke unterwegs sind.

In der zweiten Pfingstferienwoche wird am Mittwoch, 21. Juni, ab dem späten Abend bis Sonntag, 23. Juni, der Beton an der sogenannten Untersicht des Brückenbogens über die Fahrbahn Richtung Göppingen saniert. Während der Bauarbeiten wird die B 10 zu folgenden Zeiten komplett gesperrt: von Mittwoch, 19. Juni, um 21 Uhr bis Freitag, 21. Juni um 6 Uhr, sowie von Freitag um 21 Uhr bis Samstag, 22. Juni um 6 Uhr und von Samstag, 21 Uhr bis Sonntag, 23. Juni, um 6 Uhr. Am Freitag, Samstag und Sonntag steht dem Verkehr zwischen 6 und 21 Uhr nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Umleitung durch die Vorstadt

Während der Sperrung der Bundesstraße wird der Verkehr umgeleitet. Verkehrsteilnehmer Richtung Esslingen-Stadtmitte werden ab der Ausfahrt Esslingen-Mettingen/-Weil umgeleitet. Verkehrsteilnehmer mit Fahrtrichtung Göppingen werden ab der Ausfahrt Esslingen-Pliensauvorstadt ausgeleitet und über die Karl-Pfaff-Straße und die Stuttgarter Straße an der Auffahrt Esslingen Stadtmitte wieder auf die B 10 geleitet.daw

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: