Der Naturfreunde-Ortsgruppenvorsitzender Wolfgang Friede, die Naturpädagoginnen Katja Nickl und Birgit Hein, Stefanie Berhalter, Lehrerin an der Lützelbachschule Reichenbach, und Bettina Schopf, Leiterin der Grundschule Lichtenwald, beim symbolischen Baustart für das grüne Klassenzimmer. Foto: Peter Stotz

Beim Naturfreundehaus in Lichtenwald entsteht ein grünes Klassenzimmer. Grundschule Lichtenwald und Lützelbachschule Reichenbach kooperieren bei Naturpädagogik.

Kinder aus Lichtenwald und Reichenbach können vom neuen Schuljahr an auch draußen in der Natur zur Schule gehen. Beim Schurwaldhaus, dem Naturfreundehaus in Lichtenwald, entsteht ein sogenanntes grünes Klassenzimmer als außerschulischer Lernort. Im Rahmen einer Kooperation der Grundschule Lichtenwald und der Lützelbachschule in Reichenbach mit den Naturfreunden sollen dort natur- und umweltpädagogische Angebote stattfinden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: