Das Heinrich-Heine-Gymnasium wird im laufenden Betrieb erweitert und modernisiert. Foto: Peter Stotz

Die Baukräne werden sich in Ostfildern weiterhin drehen. Neben der Sanierung der Gymnasien geht dort mit dem Neubau der Sporthalle ein weiteres Großprojekt an den Start. Auch neuer Wohnraum soll entstehen.

Ostfildern - Auch in diesem Jahr wird in der Stadt Ostfildern eifrig gebaggert, gehämmert und geschraubt. Große kommunale Infrastrukturprojekte wie etwa das Gewerbegebiet Scharnhausen West sind ebenso dabei wie die kostenträchtige Sanierung des Heinrich-Heine-Gymnasiums in Nellingen oder die Erneuerung des benachbarten Kunstrasenplatzes. Dazu gehen große private Projekte wie der Neubau des Wohnhauses für Mitarbeiter der Gradmannstiftung an zentraler Stelle in Ruit ihrer Vollendung entgegen. Die Vorbereitungen für weitere Vorhaben sind weit gediehen, sodass sich auch in den kommenden Jahren die Baukräne drehen werden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: