Zum offiziellen Auftakt des Deutschen Wandertags in Fellbach spielt am Donnerstagabend Loisach Marci auf der Bühne vor der Schwabenlandhalle. Foto: Anton Ostler

Hauptschauplatz des Deutschen Wandertags in dieser Woche ist der Guntram-Palm-Platz in Fellbach. Für die Kinder gibt es Graffiti und einen Ninja-Warrior-Parcours, dazu Livemusik und Bewirtung durch örtliche Wengerter und Gastronomen.

Nachdem die ersten Flaneure und strammen Marschierer aus allen Teilen der Republik bereits im Remstal eingetroffen sind, nähert sich auch das Hauptprogramm seinem Höhepunkt. Zentraler Ort ist der Guntram-Palm-Platz in Fellbach: Täglich wird dort vom 4. bis 7. August beim Rahmenprogramm zum 121. Deutschen Wandertag viel geboten, insbesondere Livemusik samt Bewirtung durch örtliche Gastronomen. Passendes Motto des Treibens auf der großen Fläche vor der Fellbacher Schwabenlandhalle: „Genuss im Park!“ Insgesamt knapp 300 Künstler, Musiker, Gruppen und Sportler sind bei der Gestaltung des Genuss-Fests mit von der Partie.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: