Eve-Marie und Joachim Ulbrich setzen auf Online-Unterricht. Foto: Ines Rudel

Mit Geigenunterricht vor der Kamera und Open-Air-Konzerten haben Eve-Marie und Joachim Ulbrich in der Corona-Pandemie neue Formate gefunden. Die Planungsunsicherheit schadet aus ihrer Sicht der Kunst.

Köngen - Reibungslos läuft der Online-Unterricht in der Grinio-Akademie in Köngen. Auch in Zeiten des Lockdowns wollen Eve-Marie und Joachim Ulbrich mit ihren Musikschülerinnen und -schülern arbeiten. „Aussetzen geht im Instrumental- und Gesangsunterricht nicht“, sagt die erfahrene Geigerin. Zumal sie und das Dozententeam viele Jugendliche aufs Abitur, auf Wettbewerbe oder auf Prüfungen an den Musikhochschulen vorbereiten. Am meisten vermisst das Ehepaar die Konzerte, die kaum noch möglich sind.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar