Immerhin: schon mal halb geöffnet. Grenzübergang am Inn bei Passau. Foto: dpa/Sven Hoppe

Der Tourismus in Österreich hat schwer gelitten, dafür sind die Infektionszahlen stark abgeflaut. Politiker befürchten bei früher Reisefreiheit neue Ansteckungen.

München - Die Kreuzspitze, knapp 2200 Meter hoch, liegt in der Nähe von Ettal auf deutschem Boden. Es kommt aber keiner hinauf, denn der Weg beginnt 50 Meter hinter der österreichischen Grenze. Der Übergang ist seit acht Wochen geschlossen, und nicht einmal für einzelne Wanderer drücken die Polizisten ein Auge zu.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.