Der Esslinger Gemeinderat hat in einer Sitzung am Montag grünes Licht für einen Klinikneubau am Esslinger Klinikum gegeben.

Esslingen - Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Montag grünes Licht für einen Klinikneubau am Esslinger Klinikum gegeben. Das 99 Millionen Euro teure Projekt beinhaltet den Neubau von Haus 2 sowie die Errichtung eines Interimsgebäudes und stellt den ersten Bauabschnitt einer umfassenden Neustrukturierung des Klinikums dar. Insgesamt rechnet man in den kommenden 15 Jahren mit Investitionen von rund 270 Millionen Euro für Bauvorhaben am Klinikum. Damit sollen die Patientenversorgung und -unterbringung verbessert und die Betriebsabläufe optimiert werden. Das neue Haus 2 soll voraussichtlich im Jahr 2025 fertig sein.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: