Das Stadtmuseum zeigt Flagge für ein rücksichtsvolles Stuttgart. Foto: Cedric Rehman

Eine Allianz der Stuttgart-Freunde rückt das von den „Querdenkern“ verzerrte Stuttgart-Bild zurecht. Ein wichtiges Zeichen, findet Lokalchef Jan Sellner.

Stuttgart - Stuttgart ist immer ein Thema. Zurzeit sogar mal wieder ein besonders großes. Das zeigt die Flut an Leserzuschriften und Social-Media-Kommentaren, die sich mit der Stadt und den Vorgängen darin befassen. Stuttgart trendet, wie es Neudeutsch heißt. Nur leider nicht so, wie man sich das wünschen würde – positiv. Dazu ist in jüngster Zeit zu viel schief- oder sollte man sagen: quergelaufen. Die Demo der Rücksichtslosen vom Karsamstag hängt Stuttgart in den Kleidern.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar