Fast vierzig Jahre haben Isabella und Alexander Koutny im Waldheim verbracht. Werner Pirner (links) hat sich bei ihrem Start für sie eingesetzt. Foto: Roberto Bulgrin

Das Ehepaar war seit 1981 Pächter der TSG-Vereinsgaststätte Waldheim. Das Haus muss saniert werden.

Esslingen - Es ist kaum zu glauben, diesen Satz aus dem Mund von Isabella Koutny zu hören: „Ich wollte nie eine Wirtschaft, weil ich wusste, wie man da schaffen muss.“ Nun sitzt sie am leeren Stammtisch im verwaisten Gastraum des Waldheims auf dem Zollberg und man merkt ihr an, wie es in ihr aussieht. Die 40 haben sie und ihr Mann Alexander nicht mehr ganz geschafft. Ende 2020 hat sich das Ehepaar Koutny nach 39 Jahren und ein paar Monaten als Wirtsleute der Vereinsgaststätte der TSG Esslingen in den Ruhestand verabschiedet. Und vor allem Isabella Koutny fällt es sichtlich schwer.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar