Ein preisgekrönter Dachgarten mit Aussicht auf den Wald im Stuttgarter Stadtteil Sillenbuch, gestaltet von Andreas Käpplinger. Der Garten befindet sich auf dem Dach des Einfamilienhauses, das auf dem Grundstück weiter unten liegt. Das grüne Paradies selbst gehört zu den Bauherren, die weiter oben ihr Haus besitzen und vom Haus direkt in den Garten gehen. Foto: /AK

Ungestört chillen, grillen und Obst ernten: Das alles ist nicht nur in einem Garten möglich, sondern auch auf einem bepflanzten Hausdach in Stuttgart. Ein Besuch.

Wenn ein Grundstück geteilt wird und auf der bisherigen Gartenfläche eines Bestandshauses ein Neubau entsteht, muss das für die angestammten Bewohner kein Verlust sein. Das zeigt ein Dachgarten am Hang in Stuttgart-Sonnenberg.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: