Mario Sinko posiert schon mal an der neuen Wirkungsstätte. Foto: /Marko Sinko

Der Köngener Mario Sinko wird Trainer der Fußball-Frauen des TSV Deizisau.

Deizisau - Ehrlichkeit ist eine wichtige Tugend. „Sie haben mich gewarnt“, sagt Mario Sinko. Und Alexandra Berner erklärt, unabhängig davon befragt: „Wir haben ihn vor uns gewarnt.“ Aber weder der Fußball-Trainer noch die Fußball-Spielerin ließen sich abschrecken. Im Gegenteil: Beide freuen sich auf die Zusammenarbeit ab dem Zeitpunkt, wenn die Plätze wieder offen sind: Sinko wird ab der neuen Saison Nachfolger von Michael Breier als Coach des Frauen-Regionenligisten TSV Deizisau. Und betritt damit nach mehr als 30 Jahren im Fußballgeschäft Neuland. „Komplettes Neuland“, wie er sagt.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar