Foto:  

2:4-Niederlage nach verspätetem Anpfiff.

Bei der Donnerstagabendbegegnung in der Kreisliga A, Staffel 1, zwischen dem TSV Wendlingen und dem ASV Aichwald war viel Wasser im Spiel. Zunächst wurde die Partie aufgrund eines Gewitters deutlich verspätet angepfiffen – und dann sorgte die losgegangene Sprinkleranlage für eine viertelstündige Unterbrechung. Außenseiter Wendlingen kam mit den widrigen Bedingungen besser zurecht und freute sich über einen 4:2 (3:1)-Erfolg gegen den Tabellendritten Aichwald.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: