Ist die Hand von Neuhausens Kapitän Josip Colic am Ball? Nein, die Perspektive täuscht. Der FVN setzt sich im Duell mit dem TV Nellingen – im Zweikampf mit Colic hier Felix Peitz – recht souverän mit 2:0 durch. Foto: /Herbert Rudel

In der 2. Runde des Fußball-Bezirkspokals gibt deutliche, aber auch einige knappe Spielen. Der FVN gewinnt das Derby beim TV Nellingen mit 2:0, der TSV Denkendorf trifft beim TSV Berkheim erst in der Nachspielzeit zum 3:2, der TSV Deizisau verliert in Rechberghausen.

Der Titelverteidiger spaziert in Runde drei: Der FC Esslingen hat seine Zweitrundenbegegnung des Fußball-Bezirkspokals bei der SGM Ohmden/Holzmaden mit einem souveränen 7:1-Sieg gelöst. Nach dem TSV Köngen in Runde eins ist nun im TSV Deizisau auch der zweite Landesliga-Absteiger ausgeschieden. Beim 1. FC Rechberghausen aus der Kreisliga A gab es eine 1:2-Schlappe. „Wir waren spielerisch überlegen, aber Rechberghausen hat aufopferungsvoll dagegengehalten“, sagte Deizisaus Spielleiter Thomas Stiehl. Die in der Kreisliga A spielenden zweiten Mannschaften der Köngener und Deizisauer sind dagegen durch Siege gegen die Bezirksligisten TSV Weilheim (2:1) und TV Neidlingen (7:5 nach Elfmeterschießen) weiter.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: