Cedric Stedler führt hier den Ball beim deutlichen 6:2-Sieg seines TSV Denkendorf im Bezirkspokalspiel beim TB Ruit. Foto: /Jörn Kehle

Der Auftakt zum Bezirkspokal hatte für die Mannschaften aus dem Esslinger Raum nicht allzu viele Überraschungen parat. Ein allgemeines Ärgernis – nicht nur für den Pokalspielleiter – waren unzählige Absetzungen. Auch der Titelverteidiger FC Esslingen war davon betroffen.

In der ersten Runde des diesjährigen Fußball-Bezirkspokals Neckar/Fils setzten sich in den meisten Begegnungen die Favoriten durch. Die größte Überraschung an diesem Wochenende gelang dem FV 09 Nürtingen gegen den Landesliga-Absteiger TSV Köngen. Die Nürtinger behielten am Ende mit 3:2 die Oberhand, nachdem die Köngener zur Pause noch mit 2:1 in Führung gelegen hatten.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: