Die Spieler des TSV RSK Esslingen sind bereit für die Relegation. Foto: /Herbert Rudel

Für den TSV RSK Esslingen geht es, nach dem zweiten Platz in der Kreisliga A 1, im Relegationshalbfinale gegen den AC Catania Kirchheim um den ersten Schritt in Richtung Bezirksliga.

Die Saison in den Fußballligen des Bezirks Neckar/Fils ist beendet und viele Teams nutzen die Zeit bereits, um sich von der kräftezehrenden Runde zu erholen. Für einzelne Clubs geht es jedoch noch in der Relegation entweder darum, die Spielklasse zu halten oder aber doch den Schritt nach oben zu schaffen. So auch für den TSV RSK Esslingen, der am Donnerstag um 18.30 Uhr im Hermann-Traub-Stadion in Reichenbach als Zweiter der Kreisliga A 1 gegen den Zweiten der Kreisliga A 2, den AC Catania Kirchheim, im Halbfinale um den Aufstieg in die Bezirksliga antritt.