Der FC Esslingen baut seinen Vorsprung aus. Foto: EZ/Archiv

Auch Neuhausen und Deizisau landen in der Fußball-Bezirksliga deutliche Siege. Der TSV Denkendorf verliert abermals.

Der FC Esslingen festigt mit seinem 4:1-Sieg beim FC Donzdorf seine Rolle als Tabellenführer und hat zum Zweitplatzierten, dem VfL Kirchheim, der gegen den 1. FC Eislingen mit 2:4 verloren hat, nunmehr fünf Punkte Vorsprung. Am Tabellenende hingegen wird es für den TSV Denkendorf immer enger. Nach einer weiteren Niederlage, dieses Mal mit 0:2 beim TV Neidlingen, wird es zunehmend schwerer den Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze noch aufzuholen. Der FV Neuhausen wiederum siegt beim TSV Weilheim überlegen mit 5:1. Dabei gelang Neuhausens Stürmer Patrick Werner ein Hattrick. Einen klaren 6:0-Kantersieg landete auch der TSV Deizisau in der Begegnung mit dem TSV Neckartailfingen. Deizisau ist jetzt Tabellensiebter.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: