Clara Schweizer mit Fußabdruck Foto: /Robin Kern

Corona und weitere Umstände bremsen Fridays for Future Nürtingen und Parents for Future Esslingen aus. Wie geht es jetzt weiter?

Speisestärke, Wasser und Lebensmittelfarbe – das sind die Bestandteile, aus denen ein ökologischer Fußabdruck besteht. Zumindest bei den symbolischen Abdrücken auf den Pflastersteinen in der Nürtinger Innenstadt. Clara Schweizer von den Fridays for Future (FFF) Nürtingen füllt die vorgefertigte Schablone mit der Farbe und lässt die türkisen Füße auf dem Asphalt für sich sprechen. „Man kann die Menschen nie oft genug daran erinnern, wie groß der ökologische Fußabdruck jedes Einzelnen ist und dass man selbst in der Verantwortung steht, diesen zu reduzieren“, betont Clara Schweizer.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: