Das Wendlinger Freibad ist für gut drei Millionen Euro saniert worden. Foto: /Kerstin Dannath

Einen Sommer lang saßen die Wendlingerinnen und Wendlinger auf dem Trockenen. Jetzt können sie in dem generalsanierten Freibad wieder ihre Bahnen ziehen. Allerdings wurde auf manche Erneuerung auch verzichtet.

Es hat länger gedauert als ursprünglich geplant, aber immerhin wurde es auch günstiger als gedacht: Seit wenigen Tagen hat das Wendlinger Freibad beim Sportpark im Speck seine Pforten wieder geöffnet. Entsprechend groß war die Freude bei der offiziellen Wiedereröffnung, umso mehr, als auch das Wetter mitspielte. „Endlich ist es soweit, und bei dem Wetter sieht die neue Folie gleich noch einmal besser aus“, scherzte der Bürgermeister Steffen Weigel, als er „eines der schönsten Bäder im Land“ wieder für kleine und große Wasserratten freigab.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.