Foto:  

Zum Saisonabschluss kassieren die Württembergliga-Frauen des TSV Denkendorf eine saftige 25:36-Klatsche beim TV Weilstetten. Bereits vor der Partie war klar, dass Die Denkendorferinnen als Tabellenvorletzter die Verbandsliga absteigen.

„Die Luft war raus“, gab Sascha Fischer, der scheidende Trainer der Handballfrauen des TSV Denkendorf nach der knackigen 25:36 (11:19)-Niederlage zum Saisonabschluss beim TV Weilstetten freimütig zu. Die bereits als Absteigerinnen feststehenden Denkendorferinnen hatten dem Tabellendritten der Württembergliga vor allem in der ersten Hälfte nicht viel entgegen zu setzen: „Die haben uns komplett überrollt“, sagte Fischer über die Weilstettenerinnen. Zudem erwischte Weilstettens erfahrene Torfrau Arzu Civelek einen Sahnetag und verhinderte Denkendorfer Chancen am laufenden Band.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: