„Das Land macht Schulpolitik auf dem Rücken der Gesundheit seiner Lehrkräfte“, kritisiert Gerhard Brand, der VEB-Chef. Foto: Sina Schuldt/dpa/Sina Schuldt

Die Zahl der Lehrerausfälle ist laut einer Studie stark gestiegen. Der VBE macht dafür Corona mit verantwortlich – aber nicht nur.

Stuttgart - Die Lehrer im Land fühlen sich durch die immer breiter werdenden Aufgaben immer mehr belastet. Das ist eines der Ergebnisse einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Forsa, die der Verband für Bildung und Erziehung (VBE) in Auftrag gegeben hat. Dafür waren im Herbst vorigen Jahres bundesweit 1300 Schulleiter von allgemeinbildenden Schulen befragt worden, davon 253 aus Baden-Württemberg.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von esslinger‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: