Max Verstappen schnappte sich die erste Pole-Position der Saison. Foto: dpa/Hasan Bratic

Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat sich die erste Pole Position der neuen Formel-1-Saison gesichert. Beim Auftakt zum Großen Preis von Bahrain hatte das deutsche Duo dagegen zu kämpfen.

Sakhir - Max Verstappen hat sich die erste Pole Position des Jahres in der Formel 1 gesichert. Der 23 Jahre alte Red-Bull-Pilot aus den Niederlanden verwies am Samstag in der Qualifikation zum Großen Preis von Bahrain Titelverteidiger Lewis Hamilton im Mercedes um fast vier Zehntelsekunden auf den zweiten Platz und nährte die Hoffnungen auf einen spannenden WM-Kampf. Dritter wurde Hamiltons finnischer Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas.

Mick Schumacher und Sebastian Vettel waren bereits nach dem ersten Zeitabschnitt ausgeschieden. Der 22 Jahre alte Schumacher ließ im zu schwachen Haas-Rennwagen als 19. zumindest seinen russischen Teamkollegen Nikita Masepin hinter sich. Vettel kam im Aston Martin nur einen Rang vor Schumacher, er war bei seinem späten Versuch einer schnellen Runde von Gelben Flaggen gebremst worden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: