In den Fildergemeinden Neuhausen und Denkendorf befürchten die Gemeinderäte erheblich mehr Belastung, ohne dass andere nennenswert entlastet würden. Foto: Horst Rudel

Die Gemeinderäte in Neuhausen und in Denkendorf haben sich vehement gegen die Pläne für eine neue Abflugroute in Richtung Osten ausgesprochen.

Kreis Esslingen - Gegen die neue, steilere Abflugroute sprechen sich die Gemeinderäte in Neuhausen und in Denkendorf aus. Auch die zahlreichen Bürgerinnen und Bürger, die zu den Sitzungen der Gemeinderäte kamen, zeigten ihre Besorgnis. Die Piloten Valentin Reinhardt von der Lufthansa und Marc Hasenbein von Eurowings stellten den Kommunalpolitikern die geplante Route vor, die über den Sauhag führt. Die Fluglärmkommission will dazu eine Stellungnahme abgeben, die voraussichtlich am 2. November beschlossen wird. Die Entscheidung liegt dann bei den Behörden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: