Nachtflüge sind und bleiben ein Hauptgrund für Beschwerden der Flughafen-Anwohner. Foto: FSG/Maks Richter

Nachtflüge bleiben im Kreis Esslingen das Hauptärgernis. Beim Lärmschutzbeauftragten für den Flughafen Stuttgart gingen 105 Prozent mehr Beschwerden ein als im Vorjahr.

Nachtflüge machen den Menschen im Kreis Esslingen immer mehr zu schaffen. Beim Lärmschutzbeauftragten für den Flughafen Stuttgart gingen 2021 über laute Maschinen in der Nacht 97 Beschwerden ein, im Vorjahr waren es 76. Probleme bereiten nach der Statistik von Stefan Köhler auch vermeintliche Abweichungen von der Flugroute und der allgemeine Fluglärm auf den Fildern wie im Neckartal. Der Flugbetrieb nahm nach dem Coronatief wieder zu. Die Beschwerden haben sich mehr als verdoppelt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: