Eine Grenzpatrouille geleitet ein Boot mit Flüchtlingen an den Hafen in Dover. Foto: AP/Kirsty Wiggelsworth

Immer mehr verzweifelte Flüchtlinge setzen in kleinen Booten über den Ärmelkanal – mehr als 700 allein seit vergangenem Donnerstag. Die britische Innenministerin findet das „unakzeptabel“ und will jetzt Navy und Air Force anfordern.

London -

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.