Erst das Warten, dann der Genuss: Bei 80 bis 100 Grad Celsius müssen die Fische eine Stunde lang geräuchert werden. Foto: Philipp Braitinger

Der Forelle zum Mitnehmen ist ausgesprochen beliebt. Die Mitglieder des Fischerei- und Hegevereins Wernau kommen mit dem Räuchern kaum hinterher.

Wernau - Es kommt sehr gut an“, sagt der zweite Vorsitzende Swen Roth. Mit dem Angebot „Forelle to go“ hat der Fischerei- und Hegeverein Wernau offenbar ins Schwarze getroffen. Die 350 Fische waren am vergangenen Samstag ratzfatz ausverkauft. Nun überlegen die Vereinsmitglieder, die Verkaufsaktion zu einem regelmäßigen Angebot zu machen. Dabei wurde der Fischverkauf zum Mitnehmen ursprünglich aus der Not heraus geboren.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: