Der Stammsitz der Gehring-Gruppe in Ostfildern. Hier sind mehr als 360 Mitarbeiter beschäftigt. Foto: Roberto Bulgrin

Der Maschinenbauer Gehring in Ostfildern hat Insolvenz angemeldet. Allein am Stammsitz sind mehr als 360 Mitarbeiter betroffen. Eine Neuaufstellung scheint möglich.

Ostfildern - Die Hiobsbotschaften über gebeutelte Maschinenbauer in der Region reißen nicht ab. Mit der Gehring-Gruppe, die soeben beim Amtsgericht Stuttgart Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt hat, trifft es nun ein Traditionsunternehmen, dessen Wurzeln mehr als 100 Jahre zurückreichen. Betroffen sind 624 Mitarbeiter an den drei deutschen Standorten – neben dem Stammsitz Ostfildern mit 372 Mitarbeitern sind dies Naumburg an der Saale sowie Wernigerode, die zweite Niederlassung in Sachsen-Anhalt.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.