Der Nürtinger CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich (links) und der CDU-Landtagsabgeordnete Andreas Deuschle Foto: /Peter Stotz

Das Maschinenbau-Unternehmen Gehring aus Ostfildern ist im vergangenen Jahr in die Produktion zertifizierter FFP2-Atemschutzmasken eingestiegen. Nun haben sich CDU-Bundes- und Landespolitiker bei der Firma über die Produktion informiert.

Ostfildern - Am Samstag tritt in Baden-Württemberg die neue Corona-Verordnung in Kraft. Dazu gehört auch die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder einer Maske mit vergleichbarer Schutzwirkung in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften. Das inzwischen zur Nagel-Gruppe gehörende Maschinenbau-Unternehmen Gehring in Ostfildern produziert täglich etwa 70.000 zertifizierte FFP2-Masken, betreibt aber auch weiterhin sein Kerngeschäft. Der Nürtinger CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich und der Esslinger Landtagsabgeordnete Andreas Deuschle informierten sich am Freitag im Unternehmen über die Produktion.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: