Das Mädchen verletzte sich bei dem Sturz (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch

In Filderstadt (Kreis Esslingen) hat am Dienstagmittag ein Autofahrer ein Kind angefahren. Die Zwölfjährige stürzte von ihrem Rad und verletzte sich.

Filderstadt - Ein Autofahrer hat am Dienstagmittag in Sielmingen ein Kind auf einem Fahrrad übersehen und zu Fall gebracht. Der 56-Jährige fuhr laut Polizeiangaben um 13.20 Uhr mit seinem Auto an der Einmündung Bei der Kirche / Sielminger Hauptstraße aus einem verkehrsberuhigten Bereich über den Gehweg und touchierte mit seinem Wagen eine dort fahrende Zwölfjährige. Das Mädchen stürzte dadurch von ihrem Rad auf den Asphalt und verletzte sich.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: