Der FEZ-Kundenparkplatz wird seit dieser Woche mit einem neuen Kamerasystem kontrolliert Foto: Philipp Braitinger

Die Parkscheiben-Pflicht war am Filder-Einkaufszentrum in Leinfelden unbeliebt. Nun ist man auf ein anderes, konsequenteres System umgestiegen.

Leinfelden - Wer sein Auto länger als drei Stunden auf dem Parkplatz des Filder-Einkaufszentrums (FEZ) in Leinfelden abstellt, bekommt seit dieser Woche zuverlässig ein kostenpflichtiges Ticket. Eine neue Kamera registriert alle ein- und ausfahrenden Autokennzeichen. Wer mehr als die erlaubten drei Stunden auf dem Parkplatz gestanden ist, muss nun 30 Euro bezahlen. Wer sein Auto über einen längeren Zeitraum parkt, weil er vielleicht in den Urlaub geflogen ist, wird sogar abgeschleppt.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.