Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Foto: SDMG/ Woelfl

Offenbar wegen eines technischen Defekts einer Maschine bricht am Dienstagmittag in einer in einer Produktionshalle einer Firma in Dettingen (Kreis Esslingen) ein Brand aus.

Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Dienstagmittag, gegen 12.30 Uhr, zur Produktionshalle eines Dettinger Unternehmens in der Kirchheimer Straße ausgerückt.

Dort war in einer mehrere Meter hohen, computergesteuerten Tiefbohrmaschine Feuer ausgebrochen. Durch den Brand  hatten sich erhebliche Rauchwolken entwickelt. Während des Löscheinsatzes der Feuerwehr, die mit Kräften der Abteilungen Kirchheim, Weilheim, Dettingen und Owen vor Ort war, musste die Kirchheimer Straße zeitweise voll gesperrt werden.

Verletzt wurde den Angaben der Polizei zufolge niemand. Der an der Maschine entstandene Schaden konnte am Dienstagabend  noch nicht beziffert werden.  Die Produktionshalle wurde durch Rauchgasniederschlag verunreinigt.