14.09.2018 Rauchmelder löst Feuerwehreinsatz in Mettingen aus

 Foto: SDMG

Die Polizei ist am Freitagmittag in Esslingen ausgerückt, weil in Mettingen ein Rauchmelder angeschlagen hatte. Die Situation stellte sich allerdings schnell als Fehlalarm heraus.

Esslingen (red)Am Freitagmittag wurde die Esslinger Feuerwehr in die Cannstatter Strasse im Stadtteil Mettingen gerufen. Dort hörten Nachbarn einen Rauchmelder in einer Wohnung. Die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen vor Ort war, stieg über den Balkon in die Wohnung ein und fand im Schlafzimmer einen piepsenden Rauchmelder vor. Da weder eine Brand noch Rauch in der Wohnung festgestellt werden konnten, wurde der Einsatz relativ schnell wieder aufgehoben. Während der Einsatzmaßnahmen war die Cannstatter Straße einseitig gesperrt. Die Polizei und der Rettungsdienst waren vorsorglich ebenfalls vor Ort.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: