Der Motorblock eines Autos hat am Donnerstagabend in Altbach gebrannt. Foto: SDMG/SDMG / Boehmler

Ein Auto hat am Donnerstagabend in Altbach Feuer gefangen. Der Brand konnte gelöscht werden, bevor die Feuerwehr kam.

Altbach - Auf einen technischen Defekt dürfte ein Fahrzeugbrand zurückzuführen sein, der sich am Donnerstagabend in der Esslinger Straße ereignet hat. Kurz nach 20 Uhr entzündete sich der Motorblock eines BMW. Zwei Personen die im Auto saßen, konnten es rechtzeitig verlassen, berichtet die Polizei.

Einem Anwohner gelang es, die Flammen mit Hilfe eines Feuerlöschers zu löschen. Von der Feuerwehr wurde das Auto in eine Seitenstraße geschoben und dort später abgeschleppt. Verletzt wurde niemand. Über die Höhe des Schadens liegen laut Polizei keine Erkenntnisse vor.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: