Das eine Schild steht schon lange, das andere erst seit kurzem. Eine Fahrschülerin hätte dessen Fehlen beinahe die Prüfung gekostet. Foto: eis

In der Reichenbacher Straße in Hochdorf hat zehn Jahre ein Hinweisschild gefehlt. Einer Fahrschülerin hätte dieser Umstand beinahe die Prüfung gekostet. Der Fehler mit Gefahrenpotenzial ist inzwischen behoben.

Hochdorf - Wer seinen Führerschein gemacht hat, kann sich vermutlich noch an die Aufregung während der alles entscheidenden Prüfungsfahrt erinnern. Das dürfte auch bei einer jungen Köngenerin nicht anders gewesen sein, die Ende Juni mit ihrem Fahrlehrer der Fahrschule Melchinger und einem TÜV-Prüfer unterwegs war. Ihre Prüfungsfahrt führte sie unter anderem nach Hochdorf, auf eine für sie bis dato unbekannte Strecke.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.