19.09.2019: Pickup durchbricht bei Rudersberg die Leitplanke und bleibt im Wald stecken.

 Foto: SDMG

Zu einem spektakulären Unfall kam es in der Nacht auf Freitag im Rems-Murr-Kreis bei Mannenberg: Ein Pickup durchbrach die Leitplanke, fällte einige Bäume und landete im Wald.

Rudersberg (red)Gegen 23.45 Uhr kam der Fahrer eines VW Pickups am späten Donnerstagabend auf der Kreisstrasse 1883 zwischen Lutzenberg und Mannenberg nach rechts von der Fahrbahn ab, schanzte über die Leitplanke und stürzte einen Hang hinunter. Als kurz darauf eine Streife am Unfallort eintraf, wurde ein 20 Jahre alter Mann, der schwere Verletzungen aufwies, in der Nähe des Unfallortes angetroffen. Die Ermittlungen, ob es sich hierbei auch um den Fahrer und Unfallverursacher handelt, laufen. Der junge Mann wurde zur Behandlung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, am Auto entstand Schaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: