Fabio Morisco (links) hat beim FV Plochingen einen neuen Co-Trainer: seinen Kumpel Thorsten Schöllkopf. Foto: Tom Weller

Fabio Morisco und Thorsten Schöllkopf kennen sich schon seit ihrer Zeit als aktive Fußballspieler – beim Bezirksligisten FV Plochingen stehen sie nun gemeinsam als Trainer und Co-Trainer an der Seitenlinie.

Plochingen - Viele Leute glauben, Fabio Morisco und Thorsten Schöllkopf wären sich erst während ihrer gemeinsamen Zeit als Fußballer beim TSV Deizisau über den Weg gelaufen. Doch das ist nicht richtig. Bereits 2002 standen die beiden zusammen beim damaligen Oberligisten VfL Kirchheim auf dem Platz – und erlebten dort den Höhepunkt ihres fußballerischen Schaffens. Mit dem VfL gewannen sie den WFV-Pokal und spielten 2003 in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den langjährigen Bundes- und heutigen Zweitligisten Hannover 96. Das Aufeinandertreffen mit Fußball-Größen wie Trainer Ralf Rangnick und Weltmeister Per Mertesacker steht auf der Highlight-Liste der Kicker ganz oben. „So etwas vergisst man nie“, sagt Morisco, „etwa 5000 Zuschauer haben uns damals in Kirchheim angefeuert“.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: