Patrick Warth Foto: Markus Egger

In der Serie „Sportler in der Warteschleife“ berichten wir während der Zeit des Shutdowns im Sport über Athleten verschiedener Disziplinen und ihren Umgang mit der Coronavirus-Krise. Diesmal: Patrick Warth vom FV Plochingen.

Plochingen - Leidenschaft“ ist ein Wort, das Patrick Warth gerne verwendet. Außerhalb seiner Arbeit bei Daimler in Mettingen gehört viel Leidenschaft des 27-Jährigen dem Fußball. Und deshalb sagt der Offensivspieler, der in der zweiten Saison wieder bei seinem Heimatverein FV Plochingen kickt: „Ich hoffe sehr, dass in dieser Saison noch Fußball gespielt wird.“ Aber nur, wenn es gesundheitlich vertretbar sei, versteht sich.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.